Franz Schreieder
(Guitars)

Seine erste Live Begegnung mit den Rolling Stones hatte er auf der Voodoo Lounge Tour am Österreich-Ring am 1.August 1995 in Zeltweg. Die Atmosphäre dieser Show hat bei ihm einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Musikalisch war er aber eher im Blues daheim. Zur Band kam er 2003 auf einen Anruf von Fritz Wimmer, der eine Stones Coverband gründen wollte und noch Musiker suchte. Beide kannten sich von früher. Daraufhin sagte er zu. Anfangs war er zugegeben etwas skeptisch, doch das Konzept ging auf. Auf der Gitarre musste er zunächst umdenken. Für viele Songs muss das Open G-Tuning verwendet werden, um die Riffs authentisch spielen zu können.

 .. unser Mr. Perfect - he would prefer more rehearsals, but he gives up..